Season 2 | Qualifikationswoche 2 | 28.09. – 4.10.2020

Michael M. (#62) fast auf Augenhöhe mit dem Favoriten im Rennen (#992) nach dem Boxenstopp

Ein hartes Stück Arbeit war es und natürlich gehört auch ein wenig Glück dazu sich am Ende gegen viele talentierte und größtenteils jüngere Simracer Kollegen durchzusetzen.
Am Ende der 2. Qualifikationswoche der Season 2 bei RennWelten.online konnte man bei GRC-TV Racing zufrieden sein mit dem Gesamtplatz 14 von ca. 70 aktiven Teilnehmern. In dieser Woche stand mit Kyalami auch eine Strecke auf dem Programm die für einiges an Spannung sorgen konnte. Nicht zuletzt auch wegen der 3 Klassen (GT3, GT4, Super Trofeo) die dort am Start sind und es in dem 45 Minuten Rennen immer wieder auch zu brenzligen Situationen beim Überrunden der etwas langsameren Fahrzeuge der Klassen GT4 und ST kommen kann.

Letzteres war aber nicht das Thema, denn so ziemlich alle Fahrer wussten wie sie sich zu Verhalten hatten bei den Überrundungsmanövern.

GRC-TV Racing war in dieser Woche nur mit einem Fahrer vertreten. Michael M. hatte wieder das Rennen am Montag dazu genutzt um Telemetrie Daten zu sammeln und vor allem um die Teilnehmer besser kennenzulernen. Das Ergebnis war also eher zweitrangig, esging nur darum in einem Stück durch das Rennen zu kommen. P17 von 28 in der Klasse GT3 gestarteten, war am Ende ein Ergebnis mit dem man leben konnte. Die gewonnen Erkenntnisse aus dem Rennen waren viel kostbarer.

In der laufenden Woche lief es dann etwas durchwachsen. Dienstag ist man 3 Runden vor Ende des Rennens mit Spritmangel ausgefallen und am Mittwoch war es eine unglückliche Kollision mit einem anderen GT3 Teilnehmer, die ein besseres Ergebnis verhinderte. Am Donnerstag konnte man dann mit P6 das erste gute Ergebnis einfahren, allerdings war es in der Qualifikation für das nächste Wertungsrennen in der folgenden Woche etwas eng mit der Punkteausbeute. Auch hatte man beim Boxenstopp wieder sehr viel Zeit vergeudet, die ein besseres Rennergebnis verhinderte.

Freitag wurde dann pausiert und am Samstag auf ein neues an den Start gegangen. Es lief allerdings nicht so gut wie erhofft und P14 war eher enttäuschend. So konzentrierte man sich auf das geplante Rennen am Sonntag Nachmittag.

Dort lief es auf Grund dessen man nun alles auf den Punkt gebracht hatte in Sachen Pitstopstrategie und vor allem wegen des Nachtankens. Von P5 gestartet, da auch im Qualy alles wie am Schnürchen lief, konnte man am Ende sogar 10 Führungsrunden sammeln und man hatte auch die Chance um den sieg zu fighten. Es reichte aber letztlich zu einem sehr guten Platz 2 und damit auch genug Punkte für die Wertungswoche.

In der Wertungswoche geht GRC-TV Racing mit Michael M. an den Start und nach ersten Infos wird es das 60 Minuten Rennen am Sonntag (11.10.2020 ab 16:00h) in sich haben, da man mit Streckentemperaturen bis ca. 50°C rechnen muss. Da wird also noch einiges zu testen sein um herauszufinden, wie das schwarze Gold darauf reagieren wird.

Die Ergebnisse im Detail

Qualifikationswoche 28.09. -04.10.2020Pos. im Rennenschnellste RundePos. im Qualyschnellste RundeGT3 Starter
Montag1701:42.27301501:41.922030
Dienstag3001:42.58202001:42.633035
Mittwoch3101:41.88901301:41.868031
Donnerstag601:42.0660601:41.553027
Samstag1001:42.61801201:41.757024
Sonntag201:42.4830501:41.472028
Assetto Corsa Competizione – Kyalami

Stay tuned & keep Racing!

Von Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.